Konzert 10 Jahre Xaver Reichling

 

Mit einem bunten Mix von traditionellen Männerchorliedern, Weltmusik und
aus Oper und Operette bat der Männergesangverein Essingen am vergangenen
Samstagabend zu seinem Konzert in der Dalberghalle. Vor einem gespannten
und reichen Beifall spendenden Publikum zeigte sich der 31 Mann starke
Chor unter Leitung von Xaver Reichling aus Maximiliansau singfreudig und
höchst aufmerksam auf der Bühne.

 

 

Franz Schuberts "Abendrot" und Geilsdorfs "Türmerlied" waren typische Männerchorlieder, die vom Chor klangschön dargeboten wurden. Einen Ausflug in die Weltmusik wurde mit den Stücken "Über sieben Brücken" von Karat, der "Trunkne Seeman von Alban Cohen, zwei Udo Jürgens-Songs und zwei Songs aus dem aktuellen
Schaffen der Gruppe "Santiano" unternommen.

 

Tolle Musik und eindrucksvoll gesungen. Den letzten Block des Abends unternahm der Chor in die Welt der Oper und Operette. Der "Fliegermarsch" aus der Operette
"Der fliegende Rittmeister" lud zum spontanen mitklatschen ein, während
der Chor machtvoll das Trinklied "Erhebet das Glas" aus der Oper
"Ernani" von Guiseppe Verdi zum Abschluss darbot. Ein viel umjubelter
Abschluss des offiziellen Konzertprogramms.

 

Eine wunderbare Stimme erklang, als die Sopranistin Mirjam Borchert mit Liedern aus Operette und Musical auftrat und dem Abend ein besonderes festliches Gepräge
gab. Das Tüpfelchen auf dem i war das als Zugabe dargebotene
"Hallelujah" von Cohen, in dem ihr Sopran die Solostimme war und ein
wunderschöner Schlusspunkt eines insgesamt außergewöhnlichen Konzerts
war.

 

Der Abend war insgesamt dem 10 jährigen Chorleiterjubiläum von
Xaver Reichling gewidmet, der "seinem" Essinger Chor neuen Schwung und
eine wunderbare Literatur bescherte. Moderator Hartmut Doppler gab mit
seinen Ausführungen Hintergrund-Erklärungen zur Bedeutung der gesungenen
Literatur und wie man Xaver Reichling in seiner Zeit als Vorsitzender
nach Essingen "lotste".

Im Laufe des Abends, zu dem Vorsitzender Klaus Thomas die Gäste
begrüßte, ernannte er die beiden Sänger Klaus Löbs und Bernd Hertel
aufgrund ihrer 40 Jahre als Chorsänger zu Ehrenmitgliedern und
überreichte eine Urkunde.

 

Natürlich durfte Chorleiter Reichling nicht
ohne ein Geschenk die Bühne verlassen, Friseurmeister und Mitsänger Otto
Merkel hatte ein Weinpräsent aus allen Essinger Weingütern vorbereitet,
und rollbar auf die Bühne gebracht. Die Sänger des Essinger Chors, der
seit 154 Jahren besteht, hätten verdient gehabt, dass mehr Gäste dieses
außergewöhnliche Konzert gehört hätten.

 

Die nächsten Termine

Nächste Chorprobe am 19.11.2019 Uhr, 19:30 Uhr

Änderung Singstundenbeginn.

Chorprobe in den Wintermonaten  Dienstags ab 19:30 Uhr Uhr im Chorsaal der Dalberghalle in Essingen

Aktuelle Berichte

Aktuelle Berichte und Bilder der letzten Auftritte

 

 

Bildergalerie

Allgemeine Bildergalerie

 

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Besucher seit 28.08.2014:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Männergesangverein 1865 Essingen e. V.